Hier findest Du die wichtigsten Fragen und Antworten.

Verleiht ihr Schutzausrüstung, Skates etc.?

Nein, wir verleihen keine Schutzausrüstung, Helm oder Inline Skates. Hin und wieder haben wir gebrauchte Schutzausrüstung gegen eine Spende abzugeben, ebenso Inline Skates. Für Verleih ist unser Partner www.fahrradverleih.at,  Herr Manfred WALTER zuständig.

Wie erreiche ich den Übungsplatz mit den öffentlichen Verkehrsmitteln?

Mit der U1 bis Kaisermühlen, dann 92A oder 92B bis Harrachgasse (5. Station). Die Stufen hinauf und dann nach 200m rechts. Wieder 200m am breiten Weg entlang kann man die kleine Holzhütte erkennen.

Mit der U2 bis Donaustadtbrücke und mit dem 92A oder 92B bis Harrachgasse.

Parken mit dem Auto kann man in der Nähe „Am Kaisermühlendamm/Berchtoldgasse“ oder 400m entfernt Parkplatz „NEUE DONAU MITTE“.

Welche Infrastruktur habt ihr in unmittelbarer Nähe des Übungsplatzes?

Wir haben ein WC in 100m Entfernung.

Der Wasserhydrant befindet sich 100m entfernt.

Ein Supermarkt und die Apothelke ist 200m weit weg.

Einige Gasthäuser befinden sich ca. 300m Entfernung

Unser Übungsgelände ist schattig und abseits vom Radverkehr.

Habt ihr eine Altersbeschränkung?

Grundsätzlich gibt es keine Altersbegrenzung, jedoch empfehlen wir ein Mindestalter von 5 Jahren bei Kids und bei älteren Personen wird am Telefon die sportliche Vorgeschichte hinterfragt.

Kann ich mit Rollschuhen vorbei kommen?

Selbstverständlich können Sie mit Rollschuhen vorbei kommen. Auch der Rollkunstlauf, das Roller Derby oder das Rollhockey wird mit den klassischen Rollschuhen betrieben.

Welche Ausrüstung benötige ich für die Übungseinheiten?

Inline Skates / Rollschuhe

Schutzausrüstung Knie/Ellbogen (Helm, Handschuhe)

Brillen für Ausdauertraining (Sonnen/Insektenschutz)

Sportschuhe (für absolute AnfängerInnen)

Sportkleidung (je nach Witterung)

Getränkeflasche (kein Glas)

Regenkleidung/Windschutz